Aufgabe

Gut organisiert

Zu Beginn stand die Frage: Wie schafft man es Drucksachen wie Visitenkarten oder Broschüren in Unternehmen für
Besucher und Kunden ansprechend zu präsentieren?

Wir machten uns auf den Weg, um eine Antwort mit einer eigenen Produkt- und Markenentwicklung zu geben.

Mit dem Corporate Design, als gestalterische Basis, galt es den Vertrieb über das Internet aufzubauen.

limpid productdesign website hannemann media ag startseite 01
limpid productdesign website hannemann media ag seite 02
limpid productdesign website hannemann media ag seite 03
limpid productdesign website hannemann media ag seite 04

Fazit

Mit Durchblick und Weitsicht

Im Zentrum der Markenentwicklung stand für uns die Ma­te­ri­a­li­tät des klaren Acryl-Glases der Produkte. Aus dieser Prämisse entstand der Markenname «Limpid». Das englische Wort «Limpid» wird mit klar und durchsichtig übersetzt.

Die Gestaltung des Schriftzugs orientierte sich an den gebogenen Acryl-Glasprofilen.

Der türkis-blaue Farbton repräsentiert die Transparenz des Materials. Schwarz als zweiter Farbton ergibt sich aus der Hintergrundfarbe der Produktbilder. Transparente Objekte optimal sichtbar zu machen ist nicht einfach. Ein schwarzer Hintergrund und Spiegelungen durch die Umgebungslichter machen es dennoch möglich. Alle Produkte wurden als 3D-Objekte umgesetzt und lassen sich somit kontrastreich und flexibel darstellen.

Das User-Interface des Online-Shops ist von der Startseite über den Warenkorb bis zum Bestellformular übersichtlich und benutzerfreundlich. Da die User-Experience der wichtigste Aspekt einer Website ist, und wir hier keine Kompromisse eingehen wollen, nutzen wir keine Templates, sondern entwickeln unsere Websites von Grund auf selbst. Im Fokus der Konzeption eines Web-Shops steht, dem Nutzer zu jedem Zeitpunkt ein Gefühl von Sicherheit und Übersicht über seine Bestellung zu geben. Der Limpid- Shop ist zweisprachig aufgebaut.

Limpid ist eine Marke der Hannemann Media AG.

limpid productdesign website hannemann media ag seite 05