Aufgabe

Transformation vom Fest zum Festival

Unsere Herausforderung bestand darin, für die grösste Kulturveranstaltung der Region einen visuellen und konzeptuellen Veränderungsprozess zu initiieren. Ausserdem sollte die Marke neu positioniert werden und eine einheitliche Erfahrung sowie Identifikation der Besucher mit dem Event, über alle Kanäle hinweg entwickelt und umgesetzt werden.

strassenfestival hannemann media ag briefpapier
strassenfestival hannemann media ag corporate-manual
strassenfestival hannemann media ag website 01
strassenfestival hannemann media ag website 02
strassenfestival hannemann Media ag website 03
strassenfestival hannemann media ag festivalfuehrer

Fazit

Erfolgreiche Neu-Positionierung

Zu Beginn des umfangreichen Redesigns haben wir die vorangegangenen Events analysiert und ausgewertet. Was 1999 als kleines Fest begann, hat heute ein Format eines Festivals mit drei Bühnen, auf denen über zwei Dutzend Musiker, Bands und Künstler auftreten. Darüber hinaus bieten über 70 mitwirkende Vereine und Kommerzielle weitere Unterhaltung, Getränke und Essen an.

Da die Bezeichnung Fest der Veranstaltung nicht mehr gerecht wurde, haben wir einen Namen-Änderungsprozess vom Fest zum Festival initiiert und umgesetzt. Ein grundlegender Baustein für zukünftige Kommunikation des Events war die Entwicklung und der Einsatz eines zielgruppengerechten Corporate-Redesigns und eine emotionale Bild- und Schriftsprache.

Entstanden ist ein starkes Markenbild, welches auf allen Kommunikationsmitteln und Kanälen klar und konsequent umgesetzt wurde.

strassenfestival hannemann media ag impressionen