Aufgabe

Fussballverband Corporate Redesign

Der Ostschweizer Fussballverband beauftragte die Hannemann Media AG ein Corporate Redesign und einen umfänglichen Relaunch der Marke zu erarbeiten. Angefangen vom Redesign des Logos, sollten in einem weichen Umgestaltungsprozess, alle Mittel zur Kommunikation, sukzessiv einen Wandlungsprozess durchlaufen und neu gestaltet werden.

Der Fussballverband hatte den Wunsch, den geschwungenen Bogen aus dem alten Logo, neu zu denken, und in die neue Gestaltung einfliessen zu lassen.

logo

Die Grundidee der Logo-Gestaltung

Der Ostschweizer Fussballverband bildet den Dachverband für sechs Regionalverbände in der Ostschweiz (Thurgauer Fussballverband, Appenzeller Kantonalfussballverband, St. Galler Kantonalfussballverband, Glarner Kantonalfussballverband, Bündner Fussballverband, Liechtensteiner Fussballverband).

Die Grundidee in der Logo-Gestaltung ist die Anzahl der Regionalverbände in der Ostschweiz und deren geografische Grössenverteilung aufzugreifen und subtil in die Gestaltung zu übertragen.

logo herleitung kantone ostschweiz kreisverbaende
briefpapier visitenkarte notizblock couvert C5
verlaufsbalken herleitung
vorlagen
corporate manual
rollup

Fazit

Gelungener Marken Relaunch

Mit dem Corporate Relaunch für den Ostschweizer
Fussballverband wurde ein umfassender Markenentwicklungsprozess erfolgreich umgesetzt. Verbunden mit dem neuen Erscheinungsbild präsentiert sich der Verband mit neuen Geschäftsdrucksachen, und in allen Bereichen der Kommunikation nach aussen, in neuem Gewand. Einheitliche Word-, und Präsentationsvorlagen, Beschriftungen, Roll Ups, Fahnen und Türschilder, und nicht zuletzt das OFV Info Magazin, haben eine klare gestalterische Sprache.

impressionen verbandsarbeit